Kooperieren Sie mit wellcome!

Unternehmenskooperationen

wellcome setzt auch im Rahmen von Unternehmenskooperationen auf professionelle Umsetzung. Seit vielen Jahren schenkt uns eine Reihe von Unternehmens-Partnern ihr Vertrauen. Im Fokus der Unternehmenskooperationen steht ganz gezielt die Förderung von sozialem Unternehmertum. Denn unsere Angebote sind soziale Innovationen – „usable ideas“, die gesamtgesellschaftlich ansetzen und nachhaltig wirken.

Kooperations-Möglichkeiten

Die Möglichkeiten zur Kooperation sind vielfältig: gezielte Projekt-Unterstützung, diverse Spenden-Formate, z.B. lokale Spenden-Aktionen, Mitarbeiter-Spenden sowie Öffentlichkeitsarbeit, Förderung der Gründung von wellcome-Teams und vieles mehr.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Verschaffen Sie sich einen Überblick, wofür wellcome steht. Es gibt viele Möglichkeiten für eine Kooperation. Rufen Sie uns an!

Unsere Partner

  • Wolfgang Schühle
    Geschäftsführer Margarete Ostheimer GmbH
    Wolfgang Schühle
    Geschäftsführer Margarete Ostheimer GmbH

    „Als Spielzeughersteller tragen wir in dem was wir tun, Verantwortung für die Entwicklung der kindlichen Seele. wellcome arbeitet mit den gleichen Zielen wie Ostheimer. Somit liegt es für uns nahe, mit wellcome zu kooperieren, um damit diese soziale Idee und Einrichtung zu unterstützen. Unser Wunsch ist es, dass dadurch weitere wellcome-Teams in Deutschland gegründet und viele junge Familien von wellcome unterstützt werden können.“

  • Gabriele Weischer
    Geschäftsführung BabyOne Franchise- und Systemzentrale GmbH
    Gabriele Weischer
    Geschäftsführung BabyOne Franchise- und Systemzentrale GmbH

    "Die Welt der Allerkleinsten ist für uns das Größte. Getreu diesem Motto unterstützen wir mit Begeisterung die Organisation wellcome. Unbürokratische, alltagstaugliche Unterstützung ist genau das, was Familien in der neuen, ungewohnten Lebenssituation entlastet und das Abenteuer Familie zu etwas Wunderbaren macht. Mit wellcome haben wir den idealen Partner gefunden, um Familien den guten Start in ein neues Leben zu erleichtern. Mit Beitritt in den Club der 1000 möchten wir wellcome durch unsere Spenden Stabilität und Planungssicherheit für diese wertvolle Arbeit geben.“

  • Stefanie Beeck
    Marketingleiterin Pampers DACH
    Stefanie Beeck
    Marketingleiterin Pampers DACH

    "Pampers liegt die gesunde und glückliche Entwicklung von Babys sowie das Wohlergehen der Eltern sehr am Herzen. Deshalb unterstützen wir wellcome langfristig im Rahmen unserer „Deutschland wird Kinderland“-Initiative. Wir wollen dazu beitragen, dass noch mehr Eltern von der wertvollen Arbeit von wellcome erfahren und in den Genuss der Unterstützung durch einen wellcome-Engel kommen können. Das tägliche Engagement für frischgebackene Eltern und deren Nachwuchs verdient höchste Anerkennung und Wertschätzung!"